• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Svensk
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Magyar
  • Русский
  • Slovenčina
  • Polski
  • Česky
  • Slovenski
  • Українська

Abendliche Stadtführung im Fackelschein: Burgleute, Mönche, Bürger und Bauern


Bad Kreuznach | Bad Kreuznach | Bad Kreuznach/Bad Münster am Stein | Naheland | Rheinland-Pfalz
Kurhausstraße 22-24, DE-55543, Bad Kreuznach
Telefon: (0049)671 8360050
E-Mail | Homepage
Sa, 31. Okt 2020
18:00, 100 Minute(n)
Exkursionen / Ausflüge (Besichtigung / Führung, Stadtführung)
Kultur | Familie
Top Event
Sa
31.10.2020
18:00
  • Information

Beschreibung

Durch die vergangenen Jahrhunderte des alten Kreuznachs, von der alten Wörthkirche (heute Pauluskirche) bis zum Eiermarkt führt diese Stadtführung mit der Kunsthistorikerin Anja Weyer...

und bringt auf einem Spaziergang die faszinierende Geschichte des mittelalterlichen Kreuznachs bis zur frühen Neuzeit nahe. Dicht auf dicht saßen hier in den Stadtmauern Burgleute, Mönche, Handwerker und Bauern. Anja Weyer beschreibt Handel und Wandel in der mittelalterlichen Stadt zwischen der Alten Nahebrücke und der Hochstraße. Los geht die Führung bei der Pauluskirche, die 1332 durch die Initiative Johanns II., Graf von Sponheim erbaut wurde. Die Sponheimer Grafen waren lange die Stadtherren von Kreuznach. Auch diese Bewohner des alten Kreuznachs wird Anja Weyer dem Teilnehmer näher bringen.

Teilnehmerbeitrag: 6€, für Kurgäste 4€

Treffpunkt: Nebeneingang der Pauluskirche.

Aufgrund der Beschränkungen zum Schutz vor dem Coronavirus ist die Teilnehmerzahl stark begrenzt und eine Anmeldung bei der Touristinformation, Tel.: 0671 8360050 vor der Führung verpflichtend.


{"pageType":23,"linkKey":"naheland","baseUrl":"/(X(1)A(G_ZiFc4C4_Y2QIhwoNuYVMSuhRnwo521iQ4Tqh68bYWAvYZHhg5Sf05r77v-autUxcitWmfgbmn1pq3B5h1ZsxLVgnl50MAnWrPgjYKvmYoBxgXkAfsT-DkHKaheRHOvBbFtMDEUHX0r1Wld3XJYBw2))/naheland/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}