• Deutsch
  • English
  • Nederlands
  • Svensk
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Magyar
  • Русский
  • Slovenčina
  • Polski
  • Česky
  • Slovenski
  • Українська

Konzert: CIS-Chor. Kammerphilharmonie Mannheim, Florian Jurzitza


Ev. Matthiaskirche | Bad Sobernheim | Ferienregion Nahe-Glan | Naheland | Rheinland-Pfalz
So, 21. Jun 2020
17:00
Musik (Klassik, Musik-Festival, Musikveranstaltung / Konzerte)
Kultur
Top Event
So
21.06.2020
17:00
  • Information
  • Anreise

Beschreibung

Das „Magnificat“ von John Rutter (*1945) ist eine der am häufigsten gesungenen zeitgenössische Kompositionen für Chor und Orchester. Starke Expressivität, mitreißende Rhythmik, anrührende lyrische Teile und kraftvolle, jubelnde Sätze machen die Dramaturgie des Werkes aus. Die ChorInitiative Sobernheim wird unterstützt von einer Solo-Sopranistin und von der Kammerphilharmonie Mannheim.


Beide Ensembles präsentieren sich im Konzert auch einzeln: Der Chor stellt der modernen Magnificat-Vertonung ein Werk von Heinrich Schütz zum selben Text, dem Lobgesang der Maria aus dem Lukas-Evangelium, gegenüber.


Die Kammerphilharmonie Mannheim führt außerdem das „Harfenkonzert“ von Parish Alvars auf, Solist ist Florian Jurzitza. Stilistisch liegt dieses hochromantische Werk genau in der Mitte zwischen den beiden Magnificat-Vertonungen und schlägt für den Hörer eine Brücke zwischen Frühbarock und Gegenwart.


Heinrich Schütz:Ein deutsches Magnificat

Parish Alvars:Harfenkonzert

John Rutter: Magnificat






Zeige Karte

{"pageType":23,"linkKey":"naheland","baseUrl":"/(X(1)A(_o55z9EBu3eGR68q8gZlkCauG4OYi9W6T0CcEMBrsVKFng285ONwF0E4biBWk1_HNKF8i9_f89AiWaIBS9mrfHS8tiLeDCsCcexf3Qekmem4742DIJREA6OMWkFz19F-DnArYUuKuL9LyHvqxzE93A2))/naheland/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":365}}